Hier können Sie die Darstellung der Listen auswählen.

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Als iCal-Datei herunterladen
Seminar Welpen-/Hundeanalyse
Sonntag, 22. November 2020
Aufrufe : 42

Download Anmeldeformular

Sehr geehrte Ortsgruppen-Mitglieder, liebe Terrierfreunde!

Die KfT-Ortsgruppe München von 1909 freut sich, Ihnen 2020 ganz besondere Workshops anbieten zu können: Welpenanalyse/Hundeanalyse von und mit Doris Walder und Eva Holderegger-Walser aus der Schweiz.

Doris Walder und Eva Holderegger Walser gelten weit über die Grenzen der Schweiz hinaus als DIE Spezialistinnen auf dem Gebiet der Welpen- und Hundeanalyse. Basierend auf dem von Bob und Pat Hastings erarbeiteten »Puppy-Puzzle-Test« geben sie ihr umfangreiches Wissen über den Körperbau des Hundes an Züchter, Hundesportler und Interessierte weiter.

Ihr Motto: »Je mehr Sie über den Körperbau wissen, desto optimaler können Sie als Züchter Ihre Welpen platzieren oder als Hundeführer Ihren Hund verantwortungsvoll im Sport belasten.«

»Welpenanalyse – Puppy-Puzzle« (für Züchter) »Welpenanalyse – Puppy-Puzzle«
(für Züchter) 
Datum: 26. April 2020
Ort: Nähe Flughafen München 
Zeit: 08:30-17:30

 »Hundeanalyse – fit fur Zucht und Sport?«    »Hundeanalyse – fit fur Zucht und Sport?« 
(für Züchter, Trainer und Hundesportler)
Datum: 22. November 2020
Ort: Nähe Flughafen München
Zeit: 08:30-17:30

Haben auch sie schon die Fehler gemacht, die allen Züchtern irgendwann passieren:

Sie haben Welpen verkauft, die sie hätten behalten sollen?
Sie haben Welpen behalten, die sich nicht für die Zucht eignen?
Sie haben Welpen in ein nicht optimales Heim platziert?

Dann wird Ihnen der Workshop »Welpenanalyse – Puppy-Puzzle« wertvolle Tipps zur strukturellen Früherkennung geben, um diese Fehler zukünftig zu vermeiden.

• Fällt Ihnen auf, wenn Hunde eine Schmerz- oder Schonhaltung zeigen, aber Sie wissen nicht, aus
welchem Grund?
• Sie möchten Ihren Hund körperlich fördern und nicht überfordern?

Anhand von Fallbeispielen lernen Sie im Workshop »Hundeanalyse - fit für Zucht und Sport?« u. a. die funktionellen Winkelungen der Vorder- und Hinterhand sowie deren Auswirkungen auf die Ausübung des Hundesports kennen. Doris Walder und Eva Holderegger-Walser sind nach eingehender Prüfung durch Tierärzte und Orthopäden von der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG (analog VDH und ÖKV) akkreditiert, Seminare als Weiterbildung für Züchter, Trainer und Hundesportler anzubieten.

Was können Sie nach dem Besuch dieses Seminars?

• Sie sind in der Lage, Hunde ganz anders zu betrachten, selber zu evaluieren und zu beurteilen,
• Zusammenhänge zu erkennen und Antworten auf Auffälligkeiten zu finden.

Zum Beispiel:
• mein Hund schwimmt nicht > zwei einfache Tests können eine Antwort darauf geben
• mein Hund krümmt den Rücken auf > die Ursache liegt oft nicht im Rücken, wo suche ich?
• mein Hund wirft Stangen, kann nicht eng wenden > der Grund liegt im Körperbau
• Wo schaue ich genau hin, wie kann ich einen Hund auf den ersten Blick beurteilen?
• Was können meine Hände ertasten?

Ein spannendes Seminar mit vielen Fotos, Videos und Beispielen, um das Auge für das Korrekte zu schulen, und um Schwachstellen zu erkennen, Ausgewogenheit und Balance zu entdecken und den gesunden Körperbau lernen zu sehen. Denn ein gut gebauter Hund ist schön, bewegt sich ohne Kraftverschleiß, nützt weder Sehnen, Bänder noch Gelenke ab und darf sich vernünftig sportlich betätigen. Er erfüllt die Voraussetzungen für das Zuchtprogramm. Ob Rassehund oder Mischling, Show-Hund, Familienhund, Sporthund oder Arbeitshund: Je mehr wir über den Körperbau wissen, umso mehr profitieren unsere vierbeinigen Freunde.

Das Seminar und das umfassende Skript sowie Ihre Notizen garantieren, dass Sie Ihren eigenen Hund und generell alle Hunde künftig mit ganz anderen Augen ansehen werden und deren Körperbau viel besseranalysieren können.eranalysieren können.