In Memoriam

Ernst MAYER
12.05.1944 – 04.11.2019

Johan Interra17Parte

Der Österreichische Klub für Terrier und auch ganz persönlich ich standen unter Schock, als wir zur Kenntnis nehmen mussten, dass sein Ausstellungsreferent Ernst Mayer am 04.11.2019 plötzlich und völlig unerwartet nach einem Herzinfarkt gestorben ist. 

Vor ca. 25 Jahren holte Ernst Mayer aus der Tierecke in der Kronen Zeitung seinen ersten Irish Soft Coated Wheaten Terrier „Randy“, der bald als „der Bub“ bekannt wurde. Die Züchterin dieses Hundes motivierte Ernst Mayer, an einer Hundeausstellung teilzunehmen. Mit dem guten Ergebnis hatte Ernst Blut geleckt und hat in folgenden Jahren mit diesem Hund 100 Ausstellungen in verschiedenen Ländern in Europa besucht und dabei sehr viele Erfolge und Trophäen nach Hause gebracht. Der damalige Präsident des ÖKfT, Herr Ing. Kurt Radnetter, erkannte, dass Ernst mit Leidenschaft und Liebe zu den Hunden bei den Ausstellungen teilnahm. Daher wurde Ernst bei den Wahlen zum Vorstand im Jahre 2001 Ausstellungsreferent.

Auch mit seinen weiteren Hunden – Hündin „Florentine“, Rüde „Ivo“ und Rüde „Johan“ war er bei sehr vielen Ausstellungen auf den ersten Plätzen. Sehr bald war er in der Ausstellungsszene sehr bekannt und beliebt.

Für unsere Ausstellerinnen und Aussteller war Ernst ein Ansprechpartner, der diese unterstützt, um Championate einzureichen, um Anmeldungen abzuschicken, und fand immer wortgewaltig sowie mit herzhaftem Schmäh das richtige aufmunternde, tröstende oder wenn erforderlich auch antreibende oder klarstellende Wort. Mit besonderer Freude engagierte sich Ernst bei unseren Klubausstellungen, organisierte die ersten Doppelklubausstellungen und motivierte viele Terrierbesitzer, auch Terrieraussteller zu werden.Ergänzend zu den Ausstellungen in Oberwart und Tulln organisierte er „Terrierabende" bei denen Ausstellerinnen und Aussteller auch in gemütlicher Umgebung zusammen kommen konnten. Sehr beliebt waren auch die vielen Autobusausflüge und Terrier Wandertage, die er organisierte und immer für gute Stimmung sorgte.

Ernst Mayer ist seit mehr als zehn Jahren Rechnungsprüferstellvertreter beim ÖKV.

2001 erhielt Ernst Mayer die Silberne Ehrennadel vom Steirischen Hundesportklub, 2002 die Verdienstnadel mit Halbkranz in Silber von der OG München des KfT. Er erhielt bereits 2014 das Silberne Ehrenzeichen des ÖKfT für 20-jährige Mitgliedschaft.

Der ÖKfT wird Ernst Mayer stets ein ehrendes Andenken bewahren. Er wird uns fehlen, er wird mir fehlen!

Der ÖKfT drückt sein tief empfundenes Beileid seiner Lebensgefährtin Inge Zach, seinen Kindern und allen Verwandten und Freunden aus.

OSR Rocco Andorfer, Präsident des ÖKfT