DSC00985 kl

Diesmal fuhren wir wieder einmal nach Westen, zunächst gab es die übliche Pause mit Sekt und Brötchen auf einer Autobahnraststätte, dann besichtigten wir das Kriminalmuseum in Scharnstein. Danach zeigte uns der Schlossherr und Museumsbesitzer auch die Privaträume im Schloss. In der Schlosstaverne gab es dann auch das Mittagessen. Weiter ging es zu einem SB Restaurant bei Ybbs. Das alles bei gutem Wetter und bester Stimmung. 
Für die gute Organisation danken wir unserem Ausstellungsreferenten Ernst Mayer!