Von der Ortsgruppe Dresden Stadt, im KFT, wurde am 02. und 03. September 2017 die 5. Elbflorenz-Siegerschau durchgeführt.

Als Richter waren Herr Piotr Krol (Pl) und Herr Machetanz (D) vorgesehen.

Sie haben die Aufgabe bestens gemeistert. Bei so vielen Terriern ist nicht immer leicht den schönsten an dem Tag herauszufinden, denn es kann ja nur einer Tagessieger werden.

So fuhr ich mit 2 Australian Silky und 2 Australian Terriern zu dieser Veranstaltung.

Unsere alte “Grand Dame” Telina vom Zerbster Schloß durfte nicht fehlen. Zu ihrer Unterstützung habe ich die Junghündin Only One Ophelia vom Zerbster Schloß mitgenommen. Bei den Australian Terriern habe ich den Xerxes vom Zerbster Schloß und den “Neuen Champion” Impress iz Zvezdnogo Grafstva vorgesehen.

Xerxes vom Zerbster Schloß hat zwar seinen Veteranentitel bestätigt bekommen, aber besser ist besser. Und das zeigen im Ring braucht ja auch seine Übung. Genau darum sollte Impress sich auch nochmals unter den Showbedingungen zeigen.

Die Ringe waren wie in jedem Jahr in zwei Hallen verteilt abgesteckt.

Es stellten sich 141 Terrier aus dem In- und dem Ausland der Bewertung. Unsere Hunde waren nach den Foxterrier an der Reihe.

Die Junghündin Ophelia erhielt als Bewertung V1, Jugend CAC und Jugend VDH. Telina vom Zerbster Schloß startete in der Veteranenklasse und errang neben dem 1. PLatz mit allen Anwartschaften auch das BOB.

Xerxes vom Zerbster Schloß gewann soverän den 1. Platz und alle Veteranen Anwartschaften und wurde auch gegen Impress iz Zvezdnogo Grafstva (V1 alle Anwartschaften und BOS) BOB.

Nun warteten wir auf den Ehrenring zum Abschluß der Show. Es kam zum Höhepunkt des Tages. Zuerst leifen alle Niederläufer (kurzbeinige Terrier) gegeneinander. Die Richter Herr Kroll entschied sich für Telina vom Zerbster Schloß. Die Freude war resig. Nun traten die Hochläufer (langbeinige Terrier) gegeneinander an. Hier fiel die Entscheidung auf einen Schwarzen Russischen Terrier. Nun mussten wir beiden Gewinner wieder gegeneinander im Ehrenring unser Gangwerk beurteilen lassen. Richter war diesmal Herr Machedanz er machte einen kurzen Bodycheck, überprüften die Rassemerkmale und beide Terrier mußten mehrere Runden im Ring laufen. Er entschied sich für unsere Hündin (welche sich im Alter von 11 Jahren noch hervorragend präsentiert) Telina vom Zerbster Schloß.

Sie wurde am Samstag BESTER TERRIER DES KFT.

Am Sonntag erhielten alle vier Hunde nochmals alle Titel und konnten mit vielen neuen Schleifen und Pokalen die Heimreise antreten.

Ein erfolgreiches Wochenende ging zu Ende und wir werden auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Ines Höhne

  • Bester Terrier des TagesBester Terrier des Tages
  • Ehrenrig DresdenEhrenrig Dresden
  • Impress iz Zvezdnogo GrafstvaImpress iz Zvezdnogo Grafstva
  • KatalogKatalog
  • Only One Ophelia vom Zerbster SchloßOnly One Ophelia vom Zerbster Schloß
  • Telina vom Zerbster Schloß (1)Telina vom Zerbster Schloß (1)
  • Telina vom Zerbster Schloß (2)Telina vom Zerbster Schloß (2)
  • TelinaTelina
  • Unsere PreiseUnsere Preise
  • Xerxes vom Zerbster SchloßXerxes vom Zerbster Schloß

Simple Image Gallery Extended