• BIS Xerxes vom Zerbster SchlossBIS Xerxes vom Zerbster Schloss
  • Bester NiederläuferBester Niederläufer
  • Lady Lillith vom Zerbster SchlossLady Lillith vom Zerbster Schloss
  • Only One Ophelia vom Zerbster SchlossOnly One Ophelia vom Zerbster Schloss

Simple Image Gallery Extended

Die Ortsgruppe Halle/Saale im Klub für Terrier führte am 19. und 20. August 2017 eine Terrierausstellung durch. So trafen sich auf dem Hundeplatz des Boxerclubs e. V. in Zschepkau zahlreiche Aussteller und Hundefreunde mit ihren Hunde.

Als Richter waren eine Terrierspeziallistin Frau Bärbel von Kralik aus Deutschland und ein Österreichischer Terrier Richter Herr Jens Ruck eingeladen.

Sie haben die Aufgabe mit viel Sachverstand und Kompetenz bestens gemeistert. Es ist nicht immer einfach bei so vielen schönen Hunden, und es kann ja nur leider einer gewinnen.

Bei so einer Veranstaltung , direkt vor der Haustür, durften die Terrier unseres Zwingers nicht fehlen.

Zu dieser Veranstaltung wollten wir 3 unserer Hunde zeigen. So fuhren wir mit einem Australian Terrier Veteran und 2 Australian Silky Terrier zu der Veranstaltung. Veteran ist ein Hund ab dem 8 Lebensjahr. Da die meisten unserer Veteranen schon einige Championtitel besitzen entschlossen wir uns einen selten ausgestellten blue and tan (dunkelblau und braun) Rüden zu zeigen. Er hat schon für hervorragenden Nachwuchs gesorgt und sollte nun auch im Alter zeigen, welch gute Kondition er noch besitzt. Unser Xerxes vom Zerbster Schloss ist schon 9,5 Jahre und ein schöner Vetreter seiner Rasse. Ihn sollten die Junghündin Only One Ophelia vom Zerbster Schloss und die zweijährige Hündin Lady Lillith vom Zerbster Schloss begleiten.

Für die kurze Anfahrt hatten wir nicht viel Zeit eingeplant. Leider haben wir nich mit den Straßenbauarbeiten entlang der B 184 gerechnet. Nach einigen Umleitungen erreichten wir den Hundeplatz des Boxerclubs e.V. in Zschepkau noch zur vorgesehenen Zeit.

Es war alles bestens organisiert. Für die vielen Wohnmobile und Wohnwagen der weiter angereisten Aussteller war ausreichend Platz zur Verfügung. Auch unsere PKW hatten genug Platz.

Für das leibliche Wohl sorge gleich zu Beginn um 10.00 Uhr ein Imbisswagen.

Die Ringe waren schön groß abgesteckt, so dass die Richter das Laufwerk der Terrier sehr gut beurteilen konnten.

Es stellten sich 98 Terrier aus dem In- und dem Ausland (Polen und selbst aus Italien) der Bewertung. Zur Mittagszeit waren unsere Hunde an der Reihe.

Die Australian Silky Terrier waren zuerst an der Reihe. Die Junghündin Ophelia erhielt als Bewertung V1, Jugend CAC und Jugend VDH. Sie kann nun mit 14 Monaten die Titel Jugendchampion im KFT ( Klub füe Terrier) und VDH (Verband des Deutschen Hundewesens) für sich verbuchen. In der Offenen Klasse startete Lillith. Sie überzeugte den Richter ebenfalls und erhielt die Bewertung V1, CAC und VDH. Beim anschließenden Stechen überzeugte die Junghündin mit sehr viel Temperament den Richter und wurde zum BOB (Besten Hund der Rasse) gekürt.

Nun trat unsere Veteran Xerxes in den Ring. Er vereint in sich alle Vorzüge der Rasse. Er hat eine super tolle Farbe, wunderbare Rassenmerkmale und ein super Temperament. Die Richterin meinte er ist ein toller “Matcho”. Er gewann souverän den 1. Platz und alle Veteranen Anwartschaften und wurde auch BOB. Somit erhielt er innerhalb von 9 Tagen (12.,+13.,sowie 19.+20.August) 4 mal alle Anwartschaften und darf sich nun VDH und KFT Veteranenchampion nennen.

Nun warteten wir auf den Ehrenring zum Abschluss der Show. Nachdem im Jugendwettbewerb Ophelia den 3. Platz belegte , fand der Veteranen Wettbewerb statt. Hier konnte Xerxes den 2. Platz erringen.

Nun kam es zum Höhepunkt des Tages. Zuerst liefen alle Niederläufer (kurzbeinige Terrier) gegeneinander. Die Richterin entschied sich für unseren Xerxes. Welch eine Freude. Nun traten die Hochläufer (langbeinige Terrier) gegeneinander an. Hier fiel die Entscheidung auf einen Airedale Terrier. Nun mussten wir beiden Gewinner wieder gegeneinander im Ehrenring unser Gangwerk beurteilen lassen. Beide Richter machten einen kurzen Bodycheck, überprüften die Rassenmerkmale und ließen beide mehrere Runden im Ring laufen. Nach einem kurzen Austausch kamen sie zu der Meinung das der Tages beste Hund an diesem Tag der Australian Terrier Xerxes vom Zerbster Schloss ist.

Eine Riesen Freude für unser Ausstellerteam. Einen BIS (Best in Show) und dann noch aus eigener Zucht einfach super. Vielen Dank an unsere Richter.

Ein erfolgreiches Wochenende ging zu Ende und wir werden auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.

 

Ines Höhne