ÖSTERREICHISCHER KLUB für TERRIER •  gegr. 1920  


KASSIER: Jürgen Mostböck, 4223 Katsdorf, Ruhstetten 166,
e-mail: finanzreferent@terrier.at

Antrag auf Beitritt zum ÖKfT

    

Bankverbindung:  Bank Austria - IBAN: AT47 1100 0093 9394 1100   BIC: BKAUATWW.
Der Mitgliedsbeitrag ist bis jeweils 31. März zu bezahlen. Kündigungen haben bis spätestens 31. Oktober für das kommende Jahr zu erfolgen. Nach einmaliger Mahnung erfolgt die Streichung aus der Mitgliederliste. Ich nehme zur Kenntnis, dass die Mitgliedschaft erst mit Zustimmung des Vorstandes  beginnt.       
Dieses Formular geht an: Jürgen Mostböck, 4223 Katsdorf, Ruhstetten 166, e-mail:finanzreferent@terrier.at

Diese Daten sind weiters für den Webadmin Ernst Jenner webmaster@terrier.at einsehbar.

 

Zur Datenschutzerklärung

Durch Absenden dieses Formulares akzeptiere ich die Statuten des ÖKfT und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten für interne Zwecke einverstanden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
⇒ Meine Daten werden ebenfalls in der ÖKV Vereinsverwaltung verarbeitet.
⇒ Ich bin mit dem Erhalt von Emails durch den ÖKfT einverstanden. Ich kann den Terrier NEWSLetter jederzeit abbestellen.
⇒  Ich bin weiters damit einverstanden, dass Bilder von mir während ÖKfT Veranstaltungen gemacht, bearbeitet und veröffentlicht werden, insbesondere auf terrier.at, dem Terrier Postillion und in der UH.
⇒ Mit Bezahlung des Beitrages für die Züchterliste erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten auf der ÖKfT Website, im Terrier Postillion und auf Ausstellungen am Terrier Stand verteilt und veröffentlicht werden.
⇒ Ich nehme zur Kenntnis, dass die Mitgliedschaft erst mit Zustimmung des Vorstandes beginnt.


Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.